Ferienwohnung "Am Rennsteig"

Sportliches

Unsere Vorschläge für Wanderungen und Radtouren sollen Ihnen eine Anregung geben, Thüringen und das Gebiet um Eisenach sporlich aktiv zu erleben.

Beachten Sie, dass die Radrouten teilweise abseits asphaltierter Wege verlaufen und daher weniger für die Nutzung mit Rennrädern geeignet sind. Empfohlen werden Mountainbikes oder Trekkingräder.

Drachenschlucht

Die Drachenschlucht ist ein geologisches Denkmal im Naturschutzgebiet Wartburg-Hohe Sonne und beeindruckt ihre Besucher mit wildromantischen Felsen und Wasserläufen. Auf den ersten Metern im Annatal ahnt der Wanderer noch nicht, welch großartige Szenerie ihn erwartet. Bald jedoch verengt sich das etwa 1 km lange Kerbtal zuerst zur Schlucht, dann sogar zur Klamm, bis dann schließlich mehr als 10 m hohe, senkrechte Felswände bis auf 73 cm Abstand zusammenrücken. Unter den Holzbohlen des Pfades läuft der Marienbach, der den zahllosen Klüften im Gestein folgt und deshalb ständig seine Richtung ändert. Den 3 km langen Weg durch die Schlucht kann man entweder von der Hohen Sonne (direkt an der B 19) oder von der Sophienaue im Mariental begehen. Zu empfehlen ist auch der Pummpälzweg auf den man auf der Sängerwiese trifft. Die Wanderung kann von der Bushaltestelle Wartburgallee in Richtung Landgrafenschlucht und Ludwigsklamm fortgesetzt werden.

Streckenlänge:
Rundwanderung Drachenschlucht-Hohe Sonne - Landgrafenschlucht ca. 10 km.


An der Drachenschlucht

Pummpälzweg

Der Pummpälzweg verbindet die Wartburg und die Burg Frankenstein und ist eine touristische Attraktion zwischen den beiden Städten Eisenach und Bad Salzungen. Er überwindet mit einem ausgewogenen Höhenprofil Täler und Berge und verläuft ein Stück gemeinsam mit dem Rennsteig. An seiner Wegstrecke sind 22 Sagenstandorte vorzufinden, die mit Holzskulpturen von Holzbildhauerschülern der Schnitzschule Empfertshausen des Staatlichen Berufsbildungszentrums Bad Salzungen versehen sind. Die Infotafeln enthalten die Sagen von Wucke und Bechstein mit ihren Englisch- und Mundartübersetzungen, eine detaillierte Standortwanderkarte und andere Informationen.

Streckenlänge:
Wartburg bis Ruine Frankenstein ca. 28 km


Keltenbad in Bad Salzungen

Hainich

Der Hainich wird von mehreren Radrouten durchquert und berührt, so lässt sich eine Strecke rund um den Nationalpark radeln. Ambitioniertere Radler wählen als Ausgangs- und Zielpunkt der Runde den Wanderparkplatz bei Creuzburg. Dieser ist an der B87 in Richtung Eisenach gelegen. Für eine kürzere Strecke kann auch am Nationalparkzentrum Thiemsdorf gestartet werden.

Die Route führt über Ütteroda und Bischofroda an den westlichen Rand des Nationalparkes.

Streckenlänge:
von Creuzburg aus ca. 55 km
rund um den Hainich ca. 25 km


Einfahrt in den Hainich

Weg im Hainich
Die Strecke auf GPSies.com

Die weiteren Routenverläufe haben wir für Sie direkt auf GPSies.com in einer groeßen Darstellung verlinkt.

 

Fahrt im Nessetal

Die Strecke führt von Wutha-Farnroda über Sonneborn nach Goldbach. Ab hier geht es auf dem neu ausgebauten Nessetalradweg, einer alten Bahnstrecke, zurück in Richtung Eisenach.

Steckenlänge: ca. 58 km


alter Bahnhof im Nessetal
Die Strecke ist hier auf GPSies.com dargestellt.
 

Werratalradweg

Der Radweg entlang der Werra führt auf einer Länge von fast 300 km durch drei Bundesländer. Er beginnt in Fehrenbach und endet in Hann.Münden. Ein Großteil der Gesamtstrecke führt durch Thüringen. Von Eisfeld an in Richtung Eisenach besitzt der Radweg einen eher flachen Streckencharakter. Gut ausgebaute Streckenabschnitte lassen den Weg familienfreundlich werden.


Blick ins Werratal

mittelalterliche Brücke bei Creuzburg samt Sankt Liboriuskapelle

Bad Salzungen und Bad Liebenstein

Die Kurstädte und ihre Umgebung sind für Wanderer und Radler ein empfehlenswertes Ziel für einen Ausflug. An ruhige Waldstrecken schließen sich die Kurorte an und bieten Gelegenheit, sich bei Kaffee und Kuchen zu erholen. Ein Spaziergang entlang des Burgsees in Bad Salzungen mit seiner Fontäne schließt die Rundstrecke ab.

Auf GPSies.com ist der Streckenverlauf dargestellt.


Burgsee in Bad Salzungen

Drei Gleichen - Burgentour

Etwa 60 km Fahrtstrecke in Richtung Erfurt entfernt ist schon von Autobahn aus ein Ensemble aus drei alten Burgen zu sehen. Dabei handelt es sich um Burg Gleichen, Veste Wachsenburg und die Mühlburg. Die relativ geringen Entfernungen gestatten es, mit einer Strecke von etwa 18 km alle drei Burgen zu erwandern. Die Stecke kann auch von Radlern genutzt werden und wer es gern etwas weiter möchte, kann die Route bis Anrstadt erweitern. Die drei Burgen können alle besichtigt werden, auf der Veste Wachsenburg ist außerdem die Möglichkeit ein Restaurant zu besuchen.

Auf GPSies.com ist der Streckenverlauf über Arnstadt dargestellt.


Burg Gleichen

Veste Wachsenburg

Point Alpha Weg

In Geisa befindet sich der sogenannte Point Alpha Weg, eine Wanderoute vom Ortskern in die umliegenden Berge hinauf zur Gedenkstätte Point Alpha. Auf 14 km führt die Stecke über Waldwege durch wunderschöne Natur hinauf zum Kreuz der Geisämter und weiter zur Gedenkstätte.

Ambitionierte Radler mit Mountainbike können diese Runde auch mit dem Rad zurücklegen.

Auf GPSies.com ist der Streckenverlauf dargestellt.


Kreuz der Geisämter

Weg zur Gedenkstätte Point Alpha
   
   
Ferienwohnung "Am Rennsteig" | Angela Jaentsch | Bahnhofstr. 3 | 99819 Wolfsburg-Unkeroda | Telefon: 036925-61200